Logo und Corporate Design für selbstständige Therapeutin

Logo und Erscheinungsbild mit schönen Details

Einfacher Schriftzug mit Bildzeichen als heimlicher ›Hauptdarsteller‹

Eigentlich hatten meine Kundin und ich in diesem Projekt das Ziel, einen eher einfachen Namensschriftzug und einige Bestandteile des Erscheinungsbildes zu gestalten. Aber in der Zusammenarbeit ergab sich eine eher spontane Ergänzung, die das Gesamtbild erst so richtig rund gemacht hat. So hat sich das ›Gänseblümchen‹ als Bildzeichen in den Prozess eingeschlichen und wurde zum heimlichen Hauptdarsteller.
Das entwickelte Corporate Design und das Logo strahlen eine ruhige, einladende Atmosphäre aus. Gleichzeitig bleibt das Erscheinungsbild passend zur Zielgruppe offen und kindgerecht – aber ohne ›kindisch‹ oder überladen zu wirken.

Design für Logo mit Bildzeichen und Schreibschrift Design für Visitenkarten und Layout der Einstiegs-Website Logo-Schriftzug einfarbig auf Glas Corporate Design, Details zu Farben und Schriften als PDF-Präsentation

Corporate Design-Prozess mit nutzbaren Ergebnissen

Logo als Wortmarke mit Bildzeichen, dazu Visitenkarten und Briefpapier

Das Gänseblümchen als dezentes Bildzeichen in der Mitte des Namensschriftzuges wird zum freundlichen Erkennungszeichen. Ohne sich zu sehr in den Vordergrund zu drängen, versteht sich. Für den Namen wurde eine seriöse Schreibschrift gewählt, die nicht zu dekorativ anmutet und dem Logo eine persönliche Note gibt.
Für die Farbpalette haben wir uns für ein sonniges aber zurückhaltenes Goldgelb als Akzentfarbe entschieden. Die Farbe sollte auf keinen Fall zu grell wirken sondern eher natürlich und warm. Das Gelb funktioniert zufällig auch wunderbar als Farbtupfer im Gänseblümchen. Als Kontrast wurde ein dezentes ›Aqua‹ hinzugefügt, das Ruhe und Weite ausstrahlt. Für mehr Vielfalt und ›Buntheit‹ sorgt das ›Terracotta‹, das als zusätzlicher Akzent hier und da mitspielen darf.
Das Schriftbild erhält Charakter durch die Kombination von auffallender Schreibschrift mit einer sehr aufgeräumten serifenlosen Schrift, die wunderbar als Gebrauchsschrift eingesetzt werden kann. Für Überschriften wurde noch eine feine, leichte Serifenschrift hinzugefügt – auch weil die Schreibschrift später nur sehr sparsam dosiert eingesetzt werden soll.

Zum Projekt gehörte neben den Bestandteilen wie Logo, Visitenkarten und Briefpapier im nächsten Schritt auch die Umsetzung einer kompakten Website. Impressionen und Details folgen.

Mehr Projekte im Bereich Logo-Design und Corporate Design findet ihr in meinem Portfolio. Ich arbeite als Designerin in Steinhagen in NRW und unterstütze am liebsten andere Selbstständige und kleine Betriebe.

Mehr Design-Projekte im Portfolio