Portfolio

Design-Projekte für regionale Betriebe und Selbstständige

Mein Schaufenster! Die vorhandenen Referenzen ergänze ich regelmäßig um neue Design-Projekte. Bei meiner Arbeit als Designerin sind mir Wiedererkennungswert aber auch die individuelle Auseinandersetzung mit Ihnen als Auftraggeber besonders wichtig. Den Schwerpunkt bilden Projekte für andere Selbstständige, regionale Betriebe, Start-Ups und Vereine, idealerweise in der Region rund um Halle Westfalen, Steinhagen und Gütersloh aber auch darüber hinaus.

Direkt weiter:
Corporate Design & Printdesign Webdesign & Websites

Meine Design-Projekte als Anschauungsmaterial

Meine Projekte als Grafik-Designerin sind sehr vielseitig, insbesondere, weil die Anwendung in verschiedenen Medien und Kontexten stattfindet.
Für Sie als Selbstständiger kann meine Auswahl an Arbeiten hilfreich sein, um zu beurteilen, ob eine Zusammenarbeit mit mir als Designerin sinnvoll ist. Dazu bieten meine Projekte Anschauungsmaterial, denn obwohl jedes Projekt und jeder Kunde ganz individuell betrachtet werden, entwickelt sich bei meiner Arbeit ein gewisser Stil. Ich setze bewusst bestimmte Schwerpunkte, sowohl bei den sichtbaren Ergebnissen als auch bei der Zusammenarbeit an sich. Ein anderer Designer setzt vermutlich andere Schwerpunkte und entwickelt auch einen anderen Stil.

Qualitätskriterien?

Meine Kunden haben meist wenig Erfahrung mit Design-Arbeit. Die Beurteilung erfolgt daher ähnlich wie beim Endanwender nach subjektivem Empfinden. Dieser Herausforderung begegne ich nach meinen Möglichkeiten mit Einfühlungsvermögen und qualitativen Maßstäben, die ich an meine Arbeit ansetze.
Qualitative Erfahrungswerte bei meinen aktuellen Design-Projekten waren beispielsweise diese hier:

  • Es kommt nicht darauf an, perfektes Design zu kreieren, sondern authentisches und wiedererkennbares Design.
  • Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Designs ist erwünscht. Als Unternehmer/Selbstständiger/Mensch entwickelt man sich schließlich auch laufend weiter.
  • Ein roter Faden in der Gestaltung hilft, egal wie klein das Projekt ist. Denn später kommen vielleicht weitere Anwendungen dazu.
  • Auch wenn es unglaublich viele tolle Möglichkeiten (z.B. Schriften, Farben, grafische Elemente) gibt, sollte man sich im Prozess bewusst für wenige ausgewählte entscheiden.
  • Weniger ist also mehr! Ein Logo sollte beispielsweise so einfach wie möglich sein, dabei aber so charakteristisch und „eigen“ wie möglich.

Welche Erwartungen haben Sie an Design-Arbeit?

Design ist zwar ein qualitatives Handwerk, das man anhand von Kriterien objektiv beurteilen kann, aber die subjektive Wahrnehmung ist eigentlich die entscheidende Kraft. Denn Design-Konzepte, Grafikdesign und Erscheinungsbilder werden letztendlich von Menschen (Zielgruppen) genutzt und bewertet. Dabei spielen Emotionen, Vorerfahrungen und Beweggründe eine wichtige Rolle. Auch jeder Auftraggeber legt Wert auf andere Dinge und darauf muss die Zusammenarbeit immer wieder neu eingestellt werden. Optimal, wenn mein Portfolio mit aktuellen Design-Projekten schon vorab darüber informiert, was man als Richtung erwarten kann.
Wenn Sie sich anhand der gesehenen Arbeiten und gelesenenen Informationen auf dieser Website eine Zusammenarbeit vorstellen können, kontaktieren Sie mich gerne.

Nicht das, was Sie suchen?

In meinem Portfolio für Privatkunden finden Sie Projekte wie Einladungskarten und Hochzeitseinladungen, Visitenkarten für die private Haussuche, Illustrationen für besondere Anlässe und weitere Projekte, die ich zusätzlich zu meinen Auftragsarbeiten realisiere.

Mein Portfolio für Privatkunden

Wie läuft die Zusammenarbeit ab?

Jede Zusammenarbeit ist anders, daher kann ich Ihnen vorab zwar meine bisherigen Projekte und Beispiele vorstellen aber keinen pauschalen Ablaufplan vorgeben. Es gibt allerdings Fragen, die regelmäßig auftauchen und Ihnen vielleicht zusätzlich zu meinem Portfolio weiterhelfen.

Fragen und Antworten